AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewärleistung

1. Geltungsbereich
Für ein Lieferung des Weinguts Fesel an Verbraucher (§13 BGB) und Firmenkunden gelten nachfolgende Allgemeinen Geschätsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Weingut A. Fesel
Hinterer Kirchbergweg 6
97084 Würzburg

USt.-IdNr.: DE229437288 (Weingut)
USt.-IdNr.: DE245939817 (Gastronomie)

Inhaber: Stefan Fesel

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen
- per Kontaktformular/E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- per Tel.: 0931/65688
- per Fax: 0931/613639

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch die Auftragsbestäigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext
Der Vertragstext und Ihre persönlichen Daten werden auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

5. Widerrufsrecht

siehe Widerrufsbelehrung für Verbraucher

6. Preise und Versandkosten
6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, das Glas (Flasche/Bocksbeutel) und die Standardverpackung.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung
7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt in der Regel ca. 3 Werktage nach Eingang Ihrer Bestellung. Bei Erstbestellung erfolgt die Lieferung innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang (Vorkasse).

7.3 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

7.4 Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

7.5 Falls das Weingut Fesel ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, ist das Weingut Fesel dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

7.6 Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die auf Paletten gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

8. Zahlung
8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Überweisung(Vorkasse) oder Lastschrift.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Weinguts Fesel.

10. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.